#166

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 14.07.2018 22:36
von Camilla Fowler | 2.524 Beiträge


DU HAST EINE TOLLE CHARAKTERIDEE ABER IN DEN GESUCHEN NICHTS PASSENDES GEFUNDEN? DU FRAGST DICH, OB DU MIT DIESEM CHARAKTER IN DER STADT DIE NIEMALS SCHLÄFT ANSCHLUSS FINDEN WÜRDEST? DANN HAST DU HIER DIE MÖGLICHKEIT DEINEN CHARAKTER VORZUSTELLEN - UNSERE MEMBER WERDEN SICH MIT SICHERHEIT MELDEN, BRINGE NUR ETWAS GEDULD UND VOR ALLEM GUTE LAUNE MIT!

             

EUER CITY OF DREAMERS - TEAM ♡



nach oben springen

#167

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 14:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallöchen, hier ist noch einmal der Gast, welcher sich mit dem Gesicht von Natalia Dyer anmelden wollte. Ich habe gerade erst das Angebot bezüglich der Schwester gelesen. Das Interesse, ein Teil der Familie zu werden, ist definitiv vorhanden! Auch was den Altersbereich angeht, habe ich überhaupt nichts einzuwenden. Vielleicht könntet ihr mir noch einen Einblick in eure Storys geben? Dann kann ich meine Story umschreiben, oder besser gesagt anpassen. Gibt es ansonsten noch Punkte, die verändert, oder beachtet werden sollten?


Lewis Hale gefällt das!
nach oben springen

#168

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 14:44
von Lewis Hale | 2.120 Beiträge

Hello again.
Ich würde dir jetzt einfach mal @Nate Thompson verlinken damit er dir alles weitere erzählt..
Aber freut mich zu hören das es in der Hinsicht sogar geklappt hat bzw. du was gefunden hast!

Liebe Grüße


nach oben springen

#169

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 14:58
von Nate Thompson | 135 Beiträge

Hallöchen, du hübscher Gast.

es freut uns unheimlich, dass du Interesse hast Teil des Thompson Clans zu werden Im Prinzip hast du was den Charakter betrifft sehr viel Freiraum, nur beim Alter wäre älter als 22 wie bereits erwähnt nicht möglich - oder halt frisch 23 geworden, das würde auch noch klar gehen wenn du magst, hauptsache zwischen uns würde min. ein Jahr liegen.

Ich lass hier mal den Anfang meiner Storyline für dich da, dann kannst du noch mal überlegen ob du dabei sein möchtest oder nicht - wobei ich doch stark hoffe, dass du deine Meinung nicht änderst.

Geboren und aufgewachsen ist Nathan Drew Thompson in den North Richland Hills, einem kleinen Fleckchen Erde etwa dreißig Meilen westlich der texanischen Großstadt Dallas, welches - wenn überhaupt - nur für sein nettes Erlebnisbad und ein bisschen schön anzuschauende Natur bekannt ist. Auch wenn ein großer Teil der Menschen in New York vermutlich noch nie von diesem Ort gehört hat, ist Nate sehr verwurzelt mit seiner Heimat und versucht zumindest zwei bis drei Mal pro Jahr dorthin zurückzukehren.

Als Sandwichkind zwischen einer älteren sowie einer jüngeren Schwester hatte er in seiner Kindheit sicherlich nicht unbedingt den Jackpot gezogen, aber alles in allem konnte er sich über die ersten Jahre seines Lebens absolut nicht beschweren. Die Kinder wuchsen behütet in einer scheinbar intakten Familie auf, doch wie so häufig im Leben trügte der Schein, denn Nathans Vater Richard litt unter immer weiter zunehmenden Alkohol- und Drogenproblemen, welche schlussendlich darin gipfelten dass er seiner Frau gegenüber gewalttätig wurde und sich daraufhin aus dem Staub machte. Schönen Dank an dieser Stelle nochmal an den wohl miesesten Vater und Ehemann der Welt. Die zurückgelassene Victoria war in der Zeit danach nur noch ein Wrack, ein verzweifeltes Häufchen Elend, was dazu führte dass der damals neunjährige und seine Schwestern schon früh lernten, Verantwortung zu übernehmen und sich um sich selbst zu kümmern - eine andere Wahl hatten sie schließlich nicht.


Das wäre eigentlich alles, was relevant ist, im Rest der Storyline hab ich meine Schwestern gar nicht erwähnt damit sie bei Bedarf so gestaltet werden können wie es gewünscht ist.

Also die Kurzfassung: Familie stammt aus Texas - Vater war ein Arsch, hat sich um ~2004 herum aus dem Staub gemacht und sie im Stich gelassen - Ende.

Warum und wie lange du schon in NY wärst, wäre dann auch komplett dir überlassen! Wir würden uns echt über dich freuen.




Lewis Hale gefällt das!
Lewis Hale bedankt sich!
nach oben springen

#170

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 15:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Natürlich musste ich gar nicht lange überlegen, sondern bin immer noch der Meinung, dass mein Charakter wunderbar in deine Familie passt! Wäre es dann in Ordnung, dass ich die Grundidee von meinem Charakter nicht sonderlich verändere, sondern diese eben der Familiengeschichte dementsprechend anpasse? Ansonsten kann ich auch einfach in den Bereich der Bewerbungen wandern, dann können wir immer noch intern besprechen, was an der Story verändert werden sollte.

Eine Frage habe ich jedoch noch, und zwar, benötigt ihr einen Probepost, oder winkt ihr mich auch ohne diesen durch?


nach oben springen

#171

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 15:12
von Nate Thompson | 135 Beiträge

Wie gesagt, der Charakter ist völlig dir überlassen!
Intern lässt sich sowas ohnehin immer besser besprechen, deswegen wäre ich auch dafür dass dich einfach mal an die Bewerbung setzt - und wenn die uns überzeugt, wovon ich mal ganz stark ausgehe weil du die deutsche Sprache offensichtlich beherrscht - dann brauchen wir eigentlich auch keinen Probepost.




nach oben springen

#172

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 15:23
von Camilla Fowler | 2.524 Beiträge

Perfekt, dann schließe ich hier und wir sehen uns bald in der Bewerbung



nach oben springen

#173

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 15:24
von Camilla Fowler | 2.524 Beiträge


DU HAST EINE TOLLE CHARAKTERIDEE ABER IN DEN GESUCHEN NICHTS PASSENDES GEFUNDEN? DU FRAGST DICH, OB DU MIT DIESEM CHARAKTER IN DER STADT DIE NIEMALS SCHLÄFT ANSCHLUSS FINDEN WÜRDEST? DANN HAST DU HIER DIE MÖGLICHKEIT DEINEN CHARAKTER VORZUSTELLEN - UNSERE MEMBER WERDEN SICH MIT SICHERHEIT MELDEN, BRINGE NUR ETWAS GEDULD UND VOR ALLEM GUTE LAUNE MIT!

             

EUER CITY OF DREAMERS - TEAM ♡



nach oben springen

#174

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 19:47
von Stuart aka Josh
avatar


Hallo Leute.

Ich dachte, ich lasse euch mal kurz und bündig meine Story hier und schaue mal, ob sich ein paar Leute für meinen Charakter finden, ehe ich in die Anmeldung springe. Mir wurde Dylan O'Brien reserviert und ich hoffe, der Hübsche findet bei euch Anklang. Gesucht werden: Freunde, Verwandte, vielleicht eine Affäre (weiblich, sowie männlich gerne gesehen) und auf jeden Fall jemand, der mir das Leben etwas schwerer macht. Wer Lust auf eine Feindschaft hat, hier bin ich. Oh und nicht zu vergessen... der Gute gehört zu den Serpents.



Es war einmal... : Die Kickett Zwillinge - zumindest unter den Serpents ist der Name der beiden Zwillinge, die vor 26 Jahren als zweites und drittes Kind der Kicketts das Licht der Welt erblickten, sehr wohl ein Begriff. Gemma Kickett, die Mutter der beiden eineiigen Jungen, wuchs bereit dank ihres Vaters im Kreise der Schlangen auf und wünschte ihren drei Söhnen genau dieses Leben. Während der Älteste der Drei also von Klein auf mit den Mitgliedern der Gang und deren Lebensweise aufwuchs, ging Gemma davon aus, dass es bei ihren Zwillingen nicht anders laufen würde. Zu blöd nur, dass sie diese Rechnung ohne ihren Ehemann gemacht hatte, der zu dieser Zeit bereits genug von den Schlangen hatte. So kam es in den ersten Jahren im Leben der Zwillinge immer wieder zus Streitereien und Auseinandersetzungen bei denen auch gerne mal Teller flogen. Zu viel für Brian, der sich letztendlich von Gemma scheiden ließ und das Sorgerecht für die drei Kinder beantragte. Zwar genehmigte das Gesicht ihm lediglich das Sorgerecht für die zwei Kleineren, doch Brian war damit zufrieden. So schnappte er sich die Zwillinge und verschwand mit ihnen aus New York, noch ehe die Beiden 3 Jahre alt waren.

Ungetragene Bürden und die Sonnenseiten des Leben: Brian's Weg führte ihn und seine beiden Jungen nach Denver, Colorado. Hier kaufte er ein hübsches Vorstadthäuschen und erzog die Beiden zu aufgeschlossenen, sportlichen jungen Männer. Weit weg von der Vergangenheit und der Bürde ein Serpent zu sein. Stuart und Josh erinnerten sich natürlich nicht an ihre Zeit in New York. Dafür waren sie viel zu klein gewesen. Auch erinnerten sie sich nicht wirklich an die ersten Jahren mit ihrer Mutter und ihrem Bruder. Zwar wussten sie, dass es einen älteren Kickett Spross gab und pflegen mit diesem eher gezwungenen Kontakt über Skype, doch für sie selbst gab es nur einander. Wo immer einer hin ging war der Andere nicht weit gewesen. man saß die Zwei praktisch immer zusammen. Sie pflegten den selben Freundeskreis, spielten beide im Football Team der High School und teilten die selbe Leidenschaft fürs Kochen. Und doch hätten sie wohl nicht unterschiedlicher sein können. Während Josh einen IQ von 143 aufwies und seine freie Zeit neben Freunden und Sport damit verbrachte, den Naturwissenschaften zu frönen, war Stuart stets der Abenteuerlustigere gewesen. Campen gehen, Berge besteigen und nachts unter dem Sternenhimmel sitzen um das Universum zu erforschen. Nun gut, letzteres passte wohl nicht direkt und den Aktivitäten des Adrenalin-Junkies aber er konnte nun einmal nicht aus seiner Haut. Während Josh und Brian sonntags in die Kirche gingen um ihren Glauben zu Gott zu festigen, suchte Stuart nun einmal die Antworten auf das Leben in den Sternen. Selbst als Stuart im Alter von 12 Jahren an Krebs erkrankte und Josh ihm versuchte mit seinem Glauben beizustehen, änderte Stuart seinen Meinung zum Glauben nicht. Seine Genesung im Alter von 14 Jahren - nach zwei Chemotherapien und dem Verlust seiner Haare, sowie einigen Freunden - sahen sein Bruder und sein Vater dennoch als ein Zeichen Gottes an. Der größte Unterschied zwischen den Beiden sollte sich jedoch erst im Alter von 14 Jahren zeigen. Während Josh bereits seit Monaten mit seiner Freundin zusammen gewesen war, konnte Stuart mit dem weiblichen Geschlecht nämlich nicht viel anfangen. Er selbst hatte es da eher auf einen seiner Mitschüler abgesehen gehabt. Es war schwer für Stuart gewesen, seine sexuelle Vorliebe für sich zu behalten. Nicht etwa weil er Angst davor hatte, sein Bruder könnte sich gegen ihn wenden. Doch die anderen Menschen? Stuart behielt sein kleines Geheimnis eine Weile für sich. Fast 3 Jahre, um genau zu sein. Erst als er mit 17 einen jungen Mann, Dylan, kennen lernte, wagte er den Schritt, seine Familie und auch seine Freunde einzuweihen. Tatsächlich reagierten diese besser auf das Geständnis aus gedacht. Brian störte sich nicht einmal an dem Altersunterschied der Beiden, nachdem er Dylan etwas kennen gelernt hatte. Stuart's erster Beziehung stand nichts mehr im Wege. Das Leben schien perfekt.

Nach dem Aufstieg folgt der Fall: Doch so schön das Leben auch ist, bekanntlich folgt immer etwas, was dieses Leben auf den Kopf stellen sollte. So auch bei Josh und Stuart. Das letzte Schuljahr lief, das Football Team war dabei die Saison zu gewinnen und Stuart, sowie Josh hatten beiden die Bestätigung erhalten, dass sie auf ihren Wunsch-Unis aufgenommen wurden. Für Josh winkte das MIT und Stuart freute sich auf die Brown. Ein neues Kapitel winkte. Eines, welches einer der beiden Brüder jedoch nicht erreichen sollte...

Es waren die Schüsse im Schulflur gewesen, welche zuerst einen ohrenbetäubenden Lärm erzeugt hatten und die wenig später Panik ausbrechen ließ. Josh und Stuart hatten gar nicht verstanden wie ihnen geschah, als sie beinahe von einer Horde Mitschüler um gerannt wurden. Stuart erinnerte sich noch daran, wie Josh ihn ermahnt hatte so schnell zu rennen wie er konnte. Zusammen versuchten sie mit anderen Schülern einen sicheren Ort zu finden. Einen Raum, in dem sie sich verbarrikadieren konnten, während immer weitere Schüsse fielen. Doch in dem ganzen Durcheinander wurden die Kickett Brüder getrennt. Stuart verlor Josh aus den Augen und fand sich plötzlich mit einigen anderen Schülern in der schuleigenen Bibliothek wieder. Wie lange die Kids dort verharrten konnte Stuart am Ende schon gar nicht mehr sagen. Vielleicht zwei oder drei Stunden? Stunden in denen Schüler die Telefone bei der Polizei hatten heiß laufen lassen. Stunden, in denen mehr Schüsse gefallen waren als Stuart hatte zählen können. Und dann... fiel ein Schuss in der Bibliothek. Stuart - der sich mit einer Mitschülerin in einer Ecke der Bibliothek versteckt hatte - musste mitansehen wie einer seiner Team-Kameraden erschossen wurde. Der Täter, ein Junge aus der 11. Klasse, der sich erst Anfang des Schuljahres für einen Platz im Team beworben, es jedoch nicht dort rein geschafft hatte. als dieser auf ihn und seine Mitschülerin aufmerksam wurde und direkt auf sie zu ging, stockte Stuart der Atem. Die Waffe an den Kopf gehalten, rechnete er schon mit seinem Ende. Er realisierte die Fragen nicht, die ihm der Täter stellte, doch realisierte er, dass die Mitschülerin unter Tränen für ihn antwortete. Der bewaffnete Schüler ließ von ihnen ab, drehte sich um und verschwand. 20 Minuten später war der Spuk vorbei und die Polizei stellte den Schützen. Erst jetzt erfuhr Stuart, dass das Mädchen im das Leben gerettet hatte. Denn auf die Frage des Amokläufers ob Stuart dem Football-Team angehörte, hatte sie wehement verneint. Stuart überkam Panik. Er machte sich auf die Suche nach Josh, musste jedoch erfahren, dass sein Zwillingsbruder unter den Opfern war. So, wie über die Hälfte des Football-Teams.

Der Verlust seines Bruders und die Geschehnisse in der Schule ließen Stuart zerbrechen. Panikattacken, Wahnvorstellungen, Schlafstörungen. Der 17 Jährige schien den Verstand zu verlieren, sodass er selbst nach wenigen Wochen keine andere Möglichkeit mehr sah als seinen Vater darum zu bitten, dass dieser ihn einweisen ließ. Brian, der bereits einen seiner Söhne verloren hatte, war von alle dem nicht begeistert. Hatte er doch nicht auch noch seinen zweiten Sohn verlieren wollen. Nach längeren Gesprächen willigte der Kickett jedoch ein und Stuart wurde in einen psychiatrische Klinik eingewiesen. Ein Ort, an dem er hoffte zur Ruhe kommen zu können. Doch Monate vergingen und es schien eher so als würde Stuart's Zustand sich verschlimmern. In seinen Therapiestunden wurde nicht nur eine tiefe Depression festgestellt, sondern auch der Ansatz für eine ernstere Psychische Erkrankung. Stuart berichtete davon, dass er Josh begann überall zu sehen. Dass sein Bruder zu ihm sprechen würde und würde er es ignorieren, so würde ihm beinahe der Kopf platzen. Stuart war ein Wrack. Ein Schatten seiner Selbst und so verbrachte er fast 3 Jahre in der Psychiatrie. Genug zeit in der sich eine gespaltene Persönlichkeit entwickeln und festigen konnte. Während er anfangs das Gefühl hatte, den verstand zu verlieren, fügte er sich irgendwann seinen inneren Dämonen und ließ Josh in neuer Form in sein Leben. Von außen betrachtet wirkte es, als würde Stuart sich mit seinen Erlebnissen aus einander setzen. Als würden die Therapien endlich anschlagen. Die Therapeuten und Ärzte atmeten auf. Doch niemand ahnte, dass Stuart schon lange keine Kontrolle mehr über sein Leben hatte. Josh hatte die Führung übernommen. Er beschützte Stuart vor allem, was ihm schaden könnte. Und das Spiel schien aufzugehen. Nach über 3 Jahren - mittlerweile war Stuart 20 Jahre alt - wurde der Kickett aus der Anstalt entlassen und als genesen erklärt.

Zurück zu den Wurzeln: Um neu anzufangen und sicher zu gehen, dass niemand hinter das kleine Geheimnis des Kicketts kam, kehrte Stuart Denver den Rücken und kehrte zurück nach New York. Natürlich wusste Gemma bereits bei der Ankunft ihres Sohnes über diese Bescheid und nahm ihren Sohn mit offenen Armen bei sich auf. Für Stuart's zweite Persönlichkeit lediglich eine Möglichkeit, sich den Start in New York zu erleichtern. Ganz nach dem Wunsch seiner Mutter wurde er binnen weniger Wochen Teil der Serpents und nahm den Platz in der Gang ein, den sich Gemma immer für ihre Jungs gewünscht hatte. Die letzten 6 Jahre verbrachte Stuart im Kreise der Schlangen und lebte ein Doppelleben. Während er in seinen klaren Momenten studierte, eine Beziehung mit einem anderen Studenten führte und sich einen Job als Radiomoderator ergatterte, sah das Leben seiner zweiten Persönlichkeit Josh ganz anders aus. Er selbst hielt sich ein wenig zurück und tauchte meist nur dann auf, wenn es um die Black Serpents ging oder er einfach mal die Sau raus lassen wollte. Anders als Stuart schaute er dabei gerne hübschen Frauen nach und vergnügte sich mit diesen. Dass die Menschen um Josh herum es eigentlich mit einem ganz anderen Menschen zu tun haben, das fällt dabei niemandem auf, denn Josh ist verdammt gut darin, nicht aufzufallen, was seine kleine Spielchen angeht. Lediglich der gesundheitliche Rückfall macht wohl beiden Persönlichkeiten zu schaffen. Während man glaubte, dass Stuart die Chemo damals gut überstanden hätte, musste man nun nämlich feststellen, dass die Nieren des heute 26 Jährigen zu versagen drohen. Statt Chemo ist der Kickett nun also auf das Dialysegerät angewiesen. Ein kleines Übel, mit dem beide Persönlichkeiten momentan noch umzugehen wissen.


Rachel Devon Haper gefällt das!
Helen Faye Stonewell beobachtet es!
nach oben springen

#175

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 19:53
von Rachel Devon Haper | 722 Beiträge

Heeeeelloooo you!

Da bist du ja auch schon mit diesem wunderschönen Gesicht, welches dir sicherlich so einige Türen öffnen wird. Falls das nicht der Fall sein sollte, helfe ich natürlich nach und trete sie alle für dich ein. Just saying! - Nein, aber mal ernsthaft: Ich bin mir sicher, dass du tolle Angebote bekommen wirst. Da heute Sonntag ist und Viele noch unterwegs sind, bitte ich dich um ein bisschen Geduld. Ich selbst kann dir übrigens eine Feindschaft anbieten, denn war ich auch sehr lange ein Teil der Serpents, doch habe sie vor kurzem verlassen und mein "eigenes" Ding gemacht, weswegen sie alle nicht allzu gut auf mich zu sprechen sind. Aber wie sagt man so schön? No risk, no fun!


Liebste Grüße,
- Rach



nach oben springen

#176

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 19:59
von Stuart aka Josh
avatar


Hallöchen Verräterin.

Nun, wenn das so ist, dann nehme ich dieses Angebot gleich mal an. Immerhin blüht Verrätern doch immer irgendwas und just saying aber ich werde gerne dein schlimmster Albtraum. Du glaubst, das habe ich nicht drauf? Dann wart's ab.

Und was den Rest angeht, ich habe kein Problem damit zu warten. Dann husche ich mal fix in die Küche um mir was zu futtern zu holen und danach schaue ich wieder rein. Bin gespannt, wer sich alles traut.

Bis gleich, Josh


nach oben springen

#177

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 20:00
von Crystal Lee King | 31 Beiträge

The crazies must stick together, right?
Deshalb sage ich direkt mal, dass ich dir auf jeden Fall eine Verbindung anbieten kann. Wie die genau aussieht, kann man von mir aus auch intern besprechen.



nach oben springen

#178

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 20:20
von Camilla Fowler | 2.524 Beiträge

Huhu mein hübscher

Auch ich schmeiße mich mal mit in den Topf, derjenigen die dir etwas anbieten wollen
Da du ja ebenfalls den Serpents angehörst, kann ich dir eine gute Freundschaft anbieten, zumindestens zum 'guten' Teil .
Ich weiß nicht, ob ich mich mit dem 'Bösen' Teil von dir anlegen will

Liebste Grüße,
Camilla



nach oben springen

#179

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 20:39
von Stuart aka Josh
avatar


Hey Mädels.

@Crystal: Alles klar, dann quatschen wir intern einfach mit einander.

@Cam: Nun, Stuart wird man eher weniger bei den Serpents zu Gesicht bekommen. Dafür seht ihr aber mehr von mir. Ich verspreche auch, harmlos zu bleiben, so lange mir keiner gegen den Strich geht.

- Josh


nach oben springen

#180

RE: {Suchanzeigen} vor der Anmeldung.

in GÄSTECHAT 15.07.2018 20:46
von Elaine Thompson | 16 Beiträge

Hallöchen, lieber Gast.

Ich würde dir ebenfalls eine Verbindung anbieten. Sei es eine Freundschaft, oder dann doch eher eine Feindschaft. Aber das können wir ja auch intern genauer bequatschen.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Katy Greene
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1706 Themen und 36358 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 96 Benutzer (09.05.2018 04:23).